Musikpädagogik im privaten und betrieblichen Gesundheitsmanagement

Stressbewältigung und Stressmanagement für privat Personen, Betriebe und Unternehmen

Der Einsatz von Musikpädagogik ist eine neue Herangehensweise im privaten und betrieblichen Gesundheitsmanagement. Es ist ein kreativ-künstlerisches Programm, welches mit einfachen, spielerischen Übungen Erstaunliches bewirken kann.

 

Denn:
Kommunikation über musikalische Inhalte ist neutraler, wertfreier als über Sprache, Gestik und Mimik.



Einzelne Übungen wie beispielsweise Monolog im Stillen, Klänge tasten oder Geräusche Memory

  • steigern Konzentrations- und Merkfähigkeit sowie logisches Denken
  • können sehr wirksam zum Stressabbau und bei drohendem Burnout eingesetzt werden
  • fördern die Kreativität
  • wecken verborgene Kräfte und stärken das Selbstvertrauen
  • trainieren die Teamfähigkeit.



Je nach Situation in Ihrem privaten Bereich oder im Unternehmen bieten sich für dieses Programm Einzelcoachings oder Gruppenworkshops an. Das Konzept leistet einen wesentlichen Beitrag für das eigene Gesundheitsmanagement, ist körperlich nicht anstrengend, sorgt für mehr Leichtigkeit bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben und bereitet ganz nebenbei viel Freude.

 

 

Weitere Informationen finden Sie in den Unterseiten.